Pressebericht - BUDO-Club Minden

Direkt zum Seiteninhalt

Pressebericht

Turniere > DEM der IBF 2016
Deutsche Meisterschaft der IBF in Uchte am 5. November 2016
Dritter Platz für Familie Schumann
 
Bei der Deutschen Meisterschaft im All-Style-Semikontakt / Formen / Waffenkata / Synchronkata, an der rund 260 Kampfsportler teilnahmen, hat der Dojang Seelze zwei Erfolge gefeiert. In der Disziplin Formen im Einzel der Junioren stand Lea Schumann in der Finalrunde. Die 13-jährige trat als Vizemeisterin die Heimreise an.
Bei den Senioren ist sie im leistungsstärksten Pool an den Start gegangen, und zwar in ungewöhnlicher Formation. Weil die in der Disziplin Formen Synchron der Junioren schon mehrfach erfolgreiche Zusammensetzung diesmal nicht zur Verfügung stand, entschied sich der Seelzer Trainer Michael Schumann, gemeinsam mit seinen Kindern Till und Lea anzutreten - das Familientrio erkämpfte den dritten Platz.
Trainiert wird beim Dojang Seelze in der Sporthalle der Lebenshilfe dienstags und donnerstags von 17 bis 18.30 Uhr (Taekwon-Do) sowie von 18.30 bis 20 Uhr (Selbstverteidigungssystem F.I.S.T.). Weitere Informationen gibt es unter Telefon (0172) 5415861.
Schumanns erfolgreiches Trio: Till (von links) und Lea freuen sich mit Vater Michael über ihre Erfolge in Uchte
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü